Südafrika

< alle Inhalte zu Südafrika

The Little Theatre

von Mareike Hinrichs

neuigkeit_bild_rechts

Ein außerordentlich kreativer Platz in Port Elizabeth ist das in den 1850er Jahren errichtete kleine Theater. Noch heute ist dieses auch unter dem Namen „The Athenæum“ bekannt. In 1980 wurde es aufgrund seiner Architektur als ‚National Monument‘ erklärt. An der Ecke Castle Hill und Belmont Terrace im Zentrum der Stadt gelegen bietet es eine Anlaufstelle für Künstlerinnen und Künstler aus der Region. Kreative Köpfe sind dort jederzeit willkommen. Ursprünglich gegründet wurde es mit dem Ziel, kulturelle Aktivitäten zu fördern und voranzutreiben. Es wurde bald danach zum sozialen Treffpunkt. Heute nutzt die Port Elizabeth Music und Drama Society das Gebäude für ihre Auftritte. Ich war selbst zweimal im Little Theatre und habe beide Besuche sehr genossen. Das Gebäude ist von außen wie von innen hinsichtlich seiner Architektur und der ausgestellten Kunstgegenstände sehr beeindruckend. Die beiden Fotos dieses Artikels zeigen seine liebevolle Einrichtung. Auch ein Cafe gibt es dort, welches an einem schönen Nachmittag sehr einladend wirkt.

neuigkeit_bild_links

Damals traf ich mich dort mit einer beeindruckenden Persönlichkeit für das Buchprojekt über weibliche soziale Existenzgründerinnen. Das Buch wird voraussichtlich Anfang 2016 erscheinen und beinhaltet Profile der interviewten Frauen und ihren Gründungsprojekten in Südafrika. Wer gerne mehr darüber erfahren möchte, schreibt mir bitte gerne eine E-Mail (mareike.hinrichs93@gmx.de).

An einem anderen Tag besuchte ich ein Theaterstück der Masifunde Drama Gruppe. Ich saß dabei auf einem der 250 bunten Sitze und hörte gespannt den jungen und begabten Schauspielern zu, die mit viel Selbstvertrauen und außergewöhnlichem Talent ihr Stück präsentierten. Es handelte von ihrem alltäglichen Leben im Township, seinen Gefahren und wie die Jugend mit Alkohol, Drogen, Gewalt und Kriminalität umgehen sollte. Die Inhalte waren sehr bewegend und realitätsnah vorgetragen. Eine der Hauptdarstellerinnen erhielt kurze Zeit später ein Stipendium, um für ein Jahr den Verein für Jugendkulturarbeit in Oldenburg, Norddeutschland zu unterstützen und prägende Erfahrungen zu sammeln. Ermöglicht wurde ihr dies durch die Bildungsorganisation Masifunde in Port Elizabeth. Neben Theaterstücken finden auch andere Shows wie Kabarett & Konzerte sowie Kunstausstellungen im Athenæum statt. Zudem werden Räumlichkeiten zur Vermietung für Konferenzen, Hochzeiten, Workshops, Medienkampagnen und sogar Yoga Kursen angeboten. Da das Gebäude viel Platz bietet und die Betreiber offen für jegliche Vorstellungen und Ideen sind, gibt es viele Möglichkeiten zur Nutzung.

Mehr Fotos und ein Kontaktformular für das Little Theatre findet Ihr hier:
http://www.nmbt.co.za/listing/pemads_ford_little_theatre_.html

Diese Neuigkeit ist den Themenbereichen Dienstleistungen, Kaufen & Verkaufen, Nützliche Informationen & Veranstaltungen zugeordnet.

Beitrag weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

verfasst von: Mareike Hinrichs

Besuche Mareike Hinrichs auf: